Bodegas – Arkos

Bodegas Moraima Barro, Galicien, D.O Rias Baixas

Die Geschichte des Weinguts:

Viña Moraima S. Coop. Galega ist eine kleine Weingenossenschaft, die 2006 von 11 Winzern gegründet wurde. Jeder der Beteiligten bringt sein Weinwissen, seine Erfahrungen und Traditionen mit in das Unternehmen ein.

Viña Moraima setzt sich aus Winzern zusammen, von denen einige auf jahrhundertealten Familientraditionen zurückblicken und entschlossen haben, sich zusammenzuschließen, um Weine mit dem besonderen Charakter der Weinberge an den Hängen des Salnés-Tals herzustellen.

Die Bodega ist spezialisiert auf die Herstellung von Albariño Weinen.

Die Genossenschaft investierte in modernste Technik, um die hohe Qualität der Trauben optimal zu nutzen.

Die Weinberge

Die Weinberge der Beteiligten sind alle ca. 1 Hektar groß. Zusammen ergibt sich eine Anbaufläche von ca. 12 Hektar. Die Weinstöcke sind teilweise bis zu 100 Jahre alt und befinden sich alle an den Hängen des Salnés-Tals. Die Hauptanbaufläche wird für Albariño genutzt. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei maximal 15 °C. Dies sind ideale Voraussetzungen für spritzige und frische Weißweine sowie leichte, duftige Rotweine.

Die Weine

Viña Moraima hat sich auf die Herstellung von Albariños spezialisiert. ABA de Trasumia ist ein toller Wein, der mit Trauben von kleinen Weinbergen mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren hergestellt wird.

Moraima - Albariño ist ein hochklassiger Albariño, der mit einem großen Anteil von Trauben hergestellt wird, die von veredelten Reben stammen. Diese sind über 100 Jahre alt und sind besonders intensiv im Geschmack

 

Cuvées Weißwein:

  • Señorío da Vila

Cuvées Rotwein:

  • Viña Amoriño Tinto